Frischer Wind im Storchen

Das ZĂĽrcher FĂĽnf-Sterne-Hotel hat einen neuen KĂĽchenchef. Er ist in der Branche kein Unbekannter.
Foto: z. V. g.
Veröffentlicht: 14.05.2019 | Aus: Salz & Pfeffer 3/2019

Am 20. Mai übernimmt Stefan Jäckel (34) die Geschicke des La Rôtisserie im Storchen Zürich von Cyrille Anizan. Der Deutsche blickt auf eine steile Karriere zurück und heuerte nach der Ausbildung in renommierten Häusern wie etwa dem Hotel Sacher in Wien an. 2008 kam er in die Schweiz, erst ins Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken, dann ins Tschuggen Grand Hotel Arosa. In den damaligen Petermann’s Kunststuben in Küsnacht arbeitete er als Souschef von Zwei-Sterne-Koch Horst Petermann. 2014 holte ihn Iris Petermann nach Malans, wo er sich 16 Punkte und einen Stern erkochte.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse