Rückkehr in die Schweiz

Mit der Verpflichtung von Paul Cabayé ist dem Gastgeberpaar im Boutique-Hotel Glacier in Grindelwald ein Coup gelungen. Der junge ambitionierte Koch folgt auf Robert Steuri.
Veröffentlicht: 14.02.2023 | Aus: Salz & Pfeffer 1/2023

Ende April √ľbernimmt Paul CabayeŐĀ¬†die K√ľchenleitung des Boutique-Hotels Glacier in Grindelwald. Er folgt auf Robert Steuri, der die mit 15 Punkten dotierte K√ľche in den letzten f√ľnf Jahren aufgebaut hat, zwei davon als K√ľchenchef. Mit der Verpflichtung von CabayeŐĀ landet das Gastgeberehepaar Justine und Jan Pyott einen Coup. CabayeŐĀ lernte einst unter Franck Giovannini, gewann 2021 den Kochwettbewerb Goldener Koch und √ľbernahm anschliessend die Leitung des Gourmetrestaurants Les Jardins d‚ÄôAnaiŐąs in Luxemburg. CabayeŐĀs Freundin SteŐĀphanie Anouk Zosso wirkt neu als Souschefin im Glacier.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden ‚Äď mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse