Zwei neue Führungskräfte

Bei der Hotel & Gastro Union wurden zwei Leitungspositionen neu besetzt. Leila Mrak und Stefan Kogler haben ĂŒbernommen.
Veröffentlicht: 14.06.2022 | Aus: Salz & Pfeffer 3/2022

Nach acht respektive drei Jahren als GeschĂ€ftsfĂŒhrer haben David Affentranger und Roman Helfer Ende MĂ€rz die Hotel & Gastro Union auf eigenen Wunsch verlassen, um sich beruflich neuen Herausforderungen zu stellen. Affentranger hatte die Geschicke des Berufsverbands BĂ€ckerei & Confiserie Schweiz geleitet, Helfer jene des Berufsverbands Service & Restauration Schweiz. Inzwischen haben zwei Neue ihre Arbeit aufgenommen: Leila Mrak (38) amtet nun als GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des Berufsverbands Service & Restauration, Stefan Kogler (31) als GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Berufsverbands BĂ€ckerei & Confiserie. Die diplomierte Hôtelière-Restauratrice Mrak ist bereits seit fĂŒnf Jahren als Assistentin beim Verband in Luzern tĂ€tig, zuvor fungierte sie als Direktionsassistentin im Hotel Postillon in Buochs. Kogler ist gelernter BĂ€cker-Konditor sowie technischer Kaufmann und sammelte unter anderem bei der Migros Ostschweiz sowie der Confiserie SprĂŒngli in Dietikon Berufserfahrung. Bevor er dieses Jahr zur Hotel & Gastro Union in Luzern stiess, war er fĂŒr die StrĂ€hl KĂ€se AG im thurgauischen Siegershausen im Rahmen eines Praktikums tĂ€tig gewesen. Zudem war Kogler Brotchef-Kandidat 2015 und gehört seit 2016 der Brotchef-Jury an.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse