Ein Trio fürs Dorfhus Gupf

In Rehetobel hat sich das Dorfhus Gupf neu aufgestellt. Die FĂĽhrung verantworten Johannes Sommer, Johannes Fitz und Sven Vogelsanger nun zu dritt.
Veröffentlicht: 29.08.2023 | Aus: Salz & Pfeffer 4/2023

Im Design- und Boutiquehotel Dorfhus Gupf in Rehetobel, das wie auch das Gasthaus zum Gupf dem erfolgreichen Ostschweizer Unternehmer Emil «Migg» Eberle gehört, war pünktlich zur neuen Saison auch ein neues Führungsteam am Start. Seit Anfang Juli fungiert Johannes Sommer als CEO Gastronomie & Hotellerie von Eberles Soleil Immobilien AG und verantwortet in dieser Position auch die strategische Leitung des Dorfhus Gupf. Als vormaliger Betriebsleiter des Hotel Bären in Gonten (jetzt Appenzeller Huus) ist er in der Region und in der Branche gleichermassen verankert. Seit Mitte Juli amtet ausserdem Johannes Fitz als Betriebsleiter mit Schwerpunkt Gastronomie im Dorfhus Gupf. Der 25-jährige Restaurantmanager und Sommelier war zuletzt als stellvertretender Geschäftsführer im Clouds in Zürich tätig. Per August stiess zusätzlich Sven Vogelsanger als neuer Küchenchef zum Team. Der 30-Jährige hatte sein Können zuletzt im Oberwallis gezeigt. Nils Zinsli, der seit einem Jahr als Grillchef im Restaurant des Dorfhus Gupf arbeitet, steht Vogelsanger weiterhin zur Seite. Und auch der ehemalige Bähnler und inzwischen langjährige Kellermeister Hans Rhyner bleibt dem Weinkelller und der Magnothek des Hauses erhalten.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse