Expansion nach Europa

Mit dem Davies & Brook eröffnen Daniel Humm und Will Guidara ihr erstes Restaurant in Europa.
Veröffentlicht: 19.03.2019 | Aus: Salz & Pfeffer 2/2019
Daniel Humm

Im Sommer eröffnen Daniel Humm und Will Guidara im Fünf-Sterne-Hotel Claridge’s in London das Restaurant Davies & Brook, benannt nach den zwei Strassen, die sich an dieser Ecke kreuzen. Der gebürtige Schweizer Humm und Guidara sind langjährige Geschäftspartner, zusammen leiten sie das Eleven Madison Park in New York, das 2017 von der San-Pellegrino-Liste zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde, und weitere Betriebe der Restaurantgruppe Make it nice, deren Mitinhaber sie sind.

Geleitet wird die Küche des neuen Restaurants von Dmitri Magi, der davor Küchenchef im Eleven Madison Park war. Das Davies & Brook soll aber ein eigenes Konzept erhalten. Humm, der als 15-Jähriger im Claridge’s erste Erfahrungen in einer Hotelküche sammelte, kreiert Gerichte für das Londoner Restaurant, wobei er einen Fokus auf Wild, bestimmte Fische und Käse legen will. Seinem Team habe er nur zwei Vorgaben gemacht: Das Restaurant müsse immer voll sein und Stadtgespräch werden.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse