Mit dem Burger gepunktet

Vier Frauen waren im Finale des Wettbewerbs La Cuisine des Jeunes angetreten. Am meisten ĂĽberzeugte am Ende der Hornochs-Burger von Jana Burren.
Veröffentlicht: 13.06.2023 | Aus: Salz & Pfeffer 3/2023

Die Frage, wer denn den besten Signature Burger mit möglichst regionalen Zutaten komponiert, beantwortete die Jury des Wettbewerbs La Cuisine des Jeunes am 8. Mai in Bern: Jana Burren von der Stiftung für Betagte Münsingen. Mit ihrer Kreation «Hornochs-Burger, Knusperkugel Surprise, Fresh Salad» überzeugte sie das Fachgremium unter der Leitung von Björn Inniger vom Alpenblick in Adelboden und setzte sich gegen ihre Mitfinalistinnen Katharina Schönenberger vom Grand Resort Bad Ragaz, Melina Schenk vom Klösterli Weincafe sowie Annamaria Kunz vom Restaurant zum Löwen Messen durch.



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse